Live From The Field

 
Freunde der Genießerwelt! 
 
Es ist bald Ostern und was trinkt man da so tratitionell?…. Natürlich EIERLIKÖR.
Den wollen wir heute mal selber herstellen.
 
6 Eigelb
1 Vanilleschote
150g Puderzucker
300g Sahne
150ml 98% Alkohol (es kann auch weißer Rum sein)
 
Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit dem Puderzucker zusammen auf einem Topf über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen.
Danach das Vanillemark mit untermischen.
Langsam die Sahne unter ständigem Aufschlagen dazugeben. Den Alkohol einrühren und danach in Flaschen abfüllen. Diese vorher sauber ausspühlen.
Im Kühlschrank ist der Eierlikör gute 12 Wochen haltbar.
Wer noch eine Verfeinerung möchte kann Orangenöl (Lebensmittelecht) dazugeben. Ein paar Tropfen reichen schon aus um ein leichtes Orangenaroma zu erhalten.
 
Jetzt kann das Osterfest kommen. Ein kleiner Haselnusszweig der Flasche umbinden und im Handumdrehen hat man ein schönes Ostergeschenk.
 
Viel Spaß beim Produzieren.