Chutney

Was ist ein Chutney?

Ein Chutney ist eine würzige, teils süßsaure, mitunter auch scharf-pikante Soße der indischen Küche. Die Beschaffenheit reicht von flüssig über cremig bis hin zu pastös. Darüber hinaus existieren auch Variationen mit Frucht- oder Gemüsestückchen.

Die Engländer brachten die ersten Chutneys während der Kolonialzeit nach Europa, wo es üblich wurde, sie eingemacht in Gläsern für lange Haltbarkeit herzustellen.

Wie werden Chutneys verwendet?

Chutneys passen (je nach Sorte) zu kurz gebratenem Fleisch, Fisch, kaltem Braten und Käse. Für Fondues und Raclette haben Sie mit Chutney genussfertige, köstliche Soßen, die Ihre Gäste aufjubeln lassen. Auch nur ganz einfach zu Kartoffeln mit Sauer-Cream oder Salatsoßen sind sie bestens geeignet und geben dem Ganzen die Krönung.

Kürbis Ingwer Chutney – 230 g Glas (5,50 €)
Zutaten:
Kürbis, Orangensaft, frischer Ingwer, Zwiebeln, Zitronensaft, Rohrzucker, Knoblauch, Olivenöl, Chili, Salz.

Dieses Chutney hat eine leichte Schärfe und schmeckt hervorragend zu jeglicher Art von Fleisch aber auch nur ganz einfach mit Ofenkartoffeln und Sauer Cream.

Mango Chutney – 200 g Glas (6,00 €)
Zutaten:
60 % Mangos, 30 % Birnen, Zwiebeln, Essig, Wasser, Rohrzucker, Salz, Chili, Gewürze.

Dieses Chutney eignet sich zum Käse oder in eine Salatsoße. Als Dip zu weißem Fleisch oder verfeinern mit Sauerrahm und noch etwas Wasser heiß machen und als Soße zu Reis und Gemüsepflanzerl oder Hähnchen servieren (Glas reicht für 4 Personen).

Rote Beete Chutney – 230 g Glas (5,50 €)
Zutaten:
Rote Beete, Apfel, Essig, Wasser, Zwiebeln, Rohrzucker, frischer Meerrettich, frischer Ingwer, Salz, Pfeffer, Gewürze.

Dieses Chutney verzaubert ihren Gaumen wenn sie es zur Brotzeit einfach dazu genießen. Oder aber als Einlage in den Hamburger (jeglicher Art). Auch zum Räucherfisch ist es ein Gedicht.

Sherry-Zwiebeln (Chutney) 230 g Glas (5,50 €)
Zutaten:
Zwiebeln, Essig, Sherry, Rohrzucker, frischer Ingwer, Salz, Gewürze.

Dieses Chutney ist ein Gaumenschmaus zu geschmälzten frischen Maultaschen.
Gefüllt in Blätterteig für jeden Anlass siehe Rezept
Zum Verfeinern von Soßen aber auch zum Kurzgebratenen ein Genuss.